Niemand und Jemand

Wer bin ich, wenn ich nicht mehr ich bin? Wenn ich mich vollends verloren habe, Stück für Stück, und ich nicht mehr begreifen kann, warum mein Herz so gebrochen ist, unfähig noch zu lieben, weil der Schmerz so erdrückend ist. Wer bin ich, wenn da niemand mehr ist? Dann ist Niemand noch da und das … Niemand und Jemand weiterlesen

Advertisements

Stark sein.

Ich bin himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Und ich bin träge, dann hysterisch und im nächsten Moment schon bin ich so unglaublich verletzlich. Ich bin laut- ich sage, was ich denke. Und ich bin anstrengend. Ich bin eine lebensgroße Babyborn und ich möchte den ganzen Tag lieb gehabt werden, ich lechze förmlich danach aber ich … Stark sein. weiterlesen

Ein glatter Bruch

Dein Gesicht ist hart. Aus Stein gemeißelt. Diese Augen. So kalt. Deine Stimme ist monoton, du sprichst langsam. Als seist du bedacht darauf mich nicht zu verletzen. Oder auch nur um genau die richtigen Worte zu finden. Nichts an ihnen war missverständlich. Der Abgrund zwischen uns reißt ein. Ich kann nichts tun. Ich bin wie … Ein glatter Bruch weiterlesen